Speisevorschläge.

Essen ist Emotion. Alle Gerichte haben eine Geschichte und besondere Zutaten, die sie einzigartig machen. Wir werden diese Emotionen ihren Gästen vermitteln.

Bei Buffets bis 650 Personen bereiten wir nur die warmen Komponenten direkt vor Ort zu. Alle Salate und Süßsspeisen werden von uns bereits aus logistischen Gründen am Vortag vorbereitet. Bitte beachten Sie, dass alle Gerichte nur Inspiration sein sollen. Wir können gerne ihre Ideen im Detail besprechen und umsetzen – sofern dies möglich ist. Auch Allergene stellen für uns kein Problem dar. Gerne besprechen wir besondere Kost- und Ernährungsformen ihrer Gäste im Vorfeld.

Da wir großen Wert auf Regionalität und Saisonalität legen, kann es sein, dass wir ihnen nicht immer alle Speisen anbieten können. Gegebenenfalls können wir auf Alternativen zurückgreifen.

Die Preise für Eventcatering werden stets individuell nach Aufwand pro Person berechnet.

Salate

Zucchinisalat mit Pinienkernen und Rosmarin
Roher Rote Beete Salat von der Tonda di Chioggia
Tomatensalat mit schwarzem Kampot-Pfeffer von Uncles Pepperfarm
Orangen- Karottensalat mit Reilinger Imkerhonig
Großmutter Liesels Kartoffelsalat
Hockenheimer Spargelsalat mit Spargel vom Bauer Großhans
Herrn Brehms Couscoussalat mit Mandarinen- Olivenöl von Nicola di Capua
Heidelberger Krautsalat, wie ihn die alte Kaltmamsell Charlotte machte

Suppen

Pastinakencremesuppe mit weißer Schokolade und rotem Kampot von Uncles Pepperfarm
Gulaschsuppe, wie in Ungarn.
Spargelcremesuppe mit Rauchforelle
Pfälzer Kartoffelsuppe mit Majoran

Hauptgerichte mit Fleisch

Wiener Rindergulasch
Roulade vom Schwarzkittel mit Herbsttrompeten (je nach Saison)
Sauerbraten vom Rind
Krustenbraten vom Schwein mit Biersauce

Hauptgänge aus dem Wasser

Sämtliche Fische kommen von der Fischzucht Quellfrisch in Bruchsal. Wir verwenden ausschließlich frische Fische aus regionaler, nachhaltiger Zucht.

Saiblingfilet unter der Zitronenkruste
Gebratenes Forellenfilet mit Noilly Prat -Sauce
Lachsforellenfilet im Blätterteigmantel mit Scheureben-Kerbelsauce
Gebackenes Karpfenkotelette mit Pistaziensauce
Ganzer Saibling in der Salzkruste gebacken

Komplett ohne tierische Produkte

Indisches Chana dal mit Basmatireis und veganem Kokosjoghurt
Geräuchterter Tofu mit Limonen- Bulgur
Chili sin Carne, aber dafür mit Linsen

Vegetarisches

Schweizer Käseschnitten nach Originalrezept von der schweizer Armee

Beilagen

„Runde Knepp“ (Kurpfälzer Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln)
Frisch geschabte Spätzle, in Butter geschwenkt
„Hoorische Knepp“ (Kartoffelklöße halb & halb; sehr gut für saucenreiche Gerichte)
Kartoffelgratin aus der Dauphinoise, ein Klassiker den die Franzosen mitgebracht haben.
Risotto ala milanese, das klassische Safranrisotto aus Mailand mit bestem, fairen Safran aus Chorasan
Kartoffel-Erbsenpüree

Süßes

Molleux au chocolat – Schokoküchlein mit flüssigem Kern
Kurpfälzer Apfelküchle vom Apfelhof Hofmann in Neilosse
Herrn Brehms Crème brûlée, unten cremig, oben knackig
Dampfnudeln mit Vanillesauce
Apfelküchle im Bierteig mit Zimt und Zucker mit Äpfeln vom Obsthof Hoffmann
Thurgauer Süßmostcreme mit Süßmost vom Obsthof Hoffmann
Auswahl hausgemachter Kuchen und Torten